Das Konzernarchiv der Evonik Industries AG


Das Konzernarchiv von Evonik ist aus den Unternehmensarchiven von fünf Vorgängergesellschaften entstanden und verfügt über eine 50-jährige Archivtradition. Die Bestände des Konzernarchivs dokumentieren 150 Jahre deutsche Industriegeschichte. Sie umfassen Hauptbücher, Korrespondenzen, Geschäftsberichte, Akten, Druckschriften, Fotos, Dias, Plakate, Tonträger, Filme, Sammlungsgut und vieles mehr.


Recherchieren Sie bei uns!

Sind Sie Schüler, Student, Wissenschaftler oder Autor? Forschen Sie über die Wurzeln Ihrer Familie, schreiben Sie eine Diplom-, Magister- oder Doktorarbeit, einen wissenschaftlichen Aufsatz? Recherchieren Sie für einen Vortrag oder forschen Sie zur Geschichte der Region? Arbeiten Sie am Konzept einer Ausstellung und benötigen Material?

Das Konzernarchiv von Evonik bietet Ihnen an seinen Standorten Hanau und Marl Möglichkeiten der Recherche für wissenschaftliche und kulturelle Zwecke. 

Wenn Sie Einsicht nehmen möchten in unsere Bestände, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail. Wir übersenden Ihnen einen Benutzervertrag und vereinbaren anschließend gern einen Termin mit Ihnen, an dem Sie das Konzernarchiv besuchen können.